Unterstützen Sie uns

Brustkrebsforschung kann Leben retten.
Helfen Sie mit!

Als Privatperson und als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, zu helfen und die Brustkrebsforschung nachhaltig zu unterstützen.

 

Ihr Nutzen liegt auf der Hand:

 

  • Sie investieren in eine gesündere Zukunft Österreichs, da all unsere Einnahmen und Spendengelder ausschließlich in die Brustkrebsforschung fließen.
  • Die Gemeinnützige Privatstiftung für Brustgesundheit befindet sich auf der Liste der begünstigten Spendenempfänger des Bundesministeriums für Finanzen. Ihre Spende ist daher innerhalb der jeweiligen gesetzlichen Höchstbeträge vollständig von der Steuer absetzbar.
  • Ihr Unternehmen wird positiv repräsentiert und Ihre soziale Kompetenz hervorgehoben.

So vielfältig sind Ihre Möglichkeiten einen wertvollen Beitrag zu leisten:

Als Privatperson oder Unternehmen:

 

  • Eine Geldspende tätigen.

 

Als Betroffene/r …

 

  • … können Sie an klinischen Studien teilnehmen – informieren Sie sich gleich in Spitälern und Universitätskliniken.

 

Als österreichischer oder in einer österreichischen Institution tätiger Wissenschaftler …

 

  • … können Sie Projekte auf dem Sektor der Brustkrebsforschung einreichen, die wir – sofern alle Auswahlkriterien erfüllt sind und ausreichende Mittel zur Verfügung stehen – mit Ihnen durchführen.

Hier können Sie eine Geldspende tätigen!

 

IBAN: AT93 2011 1860 8168 1400
BIC: GIBAATWWXXX

Oder Spenden Sie direkt mit Kreditkarte:

IHRE GELDSPENDE: €

Warum Ihre Unterstützung so wichtig ist

Je besser wir den Brustkrebs und seine Ursachen verstehen, desto besser können wir ihn besiegen! Doch leider ist dies ein kostspieliges Unterfangen:

 

1. Viele sehen die Verantwortung für Forschungsprojekte eindeutig in öffentlicher Hand.
2. Doch der Staat kann nicht in dem Ausmaß investieren, in dem es notwendig wäre – die öffentlichen Mittel werden sogar immer weniger.
3. Gleichzeitig steigen die Preise für Medikamente und neue Forschungsmethoden.

4. Forschung, die von Pharmaunternehmen finanziert wird, ist meistens zielgerichtet auf ein Produkt und keine unabhängige Basisforschung. Diese ist aber dringend notwendig, um Krebs in seiner Komplexität zu erfassen.
5. Hier müssen private Institutionen, wie die Gemeinnützige Privatstiftung für Brustgesundheit einspringen, um die Forschungsleistung aufrecht zu erhalten.
6. Und wir sind wiederum in allem was wir tun auf Ihre Unterstützung angewiesen.

 

Warum Forschung so wichtig ist:
Warum Forschung

Wir haben in den letzten Jahren schon viel erreicht…

…doch es liegt noch ein langer Weg vor uns.

Gemeinsam können wir unsere Mission erfüllen und einen Betrag dazu leisten, dass bis 2030 niemand mehr an Brustkrebs stirbt.
Bitte unterstützen Sie uns.

Wir freuen uns über jeden Beitrag!